0049 (0) 6201-7800484 info@bloch-verlag.de

Verspannungen sanft lösen
Selbsthilfe mit osteopathischen Techniken. Effektiv bei Nacken-, Rücken- und Gelenkschmerzen
Dr. med. Ellen Fischer
168 Seiten – Softcover – 155 mm x 210 mm
Preis 19,99 €

Millionen Menschen leiden unter Schmerzen und Verspannungen in verschiedenen Regionen des Körpers. Die Auslöser sind meist Fehlbelastungen durch Bewegungsmangel und schlechte Haltung oder auch emotionaler Stress. Die Ärztin Ellen Fischer hat mit der Release-Methode eine Selbsthilfetechnik nach dem Vorbild osteopathischer Behandlungsprinzipien entwickelt, die die Muskulatur wieder in Balance bringt: Verspannungen werden zunächst sanft gelöst. In Kombination mit anschließenden Kräftigungsübungen für die zu schwachen Muskeln entsteht ein effektives Programm. Es hilft sowohl bei akuten und chronischen Nacken-, Rücken- und Gelenkschmerzen als auch bei stressbedingter seelischer Anspannung. Die Übungen sind überall gut durchführbar, nicht anstrengend und schließen sonst schwer beeinflussbare Muskelgruppen wie das Zwerchfell und den Beckenboden mit ein.

Das bietet dieses Buch:

Theorie: Wie funktionieren Muskeln und Faszien? Wie kommt es zu Verspannungen? Wie kann man sie nachhaltig positiv beeinflussen? Praxis: Ganz neue Übungen – achtsam und tiefenwirksam. Sie befreien nicht nur von Fehlspannungen und Schmerzen, sondern verbessern gleichzeitig die Beweglichkeit. Geeignet für alle: von jung bis alt, von Sportlern bis zu Schmerzpatienten.

Die Autorin

Dr. med. Ellen Fischer absolvierte parallel zu ihrem Medizinstudium eine Ausbildung als Yogalehrerin. So erwarb sie schon früh fundiertes Wissen in einer ganzheitlichen Form von Körperarbeit und Tiefenentspannung. Seit 2001 arbeitet sie freiberuflich in eigener Praxis mit sanften manualtherapeutischen Methoden und gezielten Übungstherapien.
Autorenwebsite: https://dr-ellen-fischer.de

Übungsprogramme für häufig verspannte Muskeln

Haben Sie Rückenschmerzen?

Bei akuten und starken Schmerzen beginnen Sie am besten mit den Übungen für das Kreuzbein auf S. 76 und den tiefen Hüftbeuger auf S. 78. Wenn Sie damit erste Erfolge erzielt haben oder unter chronischen Verspannungen mit mäßigen Schmerzen leiden, eignen sich gut die Übungen auf S. 120 und 123. Ihre Beweglichkeit verbessern Sie mit den Übungen auf S. 151, 153 und 158

Haben Sie Nackenschmerzen?

Bei akuten und starken Schmerzen beginnen Sie am besten mit den Übungen für Kopfnicker und Schultergürtelheber auf S. 102 und 105. Wenn Sie damit erste Erfolge erzielt haben oder unter chronischen Verspannungen mit mäßigen Schmerzen leiden, hilft die Übung auf S. 124 weiter. Ohne Hilfsmittel durchführbar und deswegen gut geeignet für eine Entspannungspause im Büro sind die Übungen auf den Seiten 131, 159 und 161. Das Risiko für wiederkehrende Beschwerden sinkt, wenn Sie die Aufrichtung der Wirbelsäule verbessern, Übungen dafür finden Sie auf 110, 112 und 157.

Haben Sie Schulterschmerzen?

Bei akuten und starken Schmerzen beginnen Sie am besten mit den Übungen für die Brustmuskeln, den Beuger des Oberarms und den seitlichen Oberarmheber auf S. 95, 97 und 100. Wenn Sie schmerzfrei geworden sind und Ihre Haltung und Beweglichkeit verbessern wollen, helfen Ihnen dabei die Übungen auf Seite 153, 155 und 159.

Haben Sie Hüftschmerzen?

Bei akuten und starken Schmerzen beginnen Sie am besten mit den Übungen für die Hüftbeuger, Anspreizer und Außendreher des Hüftgelenkes auf S. 78, 88 und 86. Unterstützend wirkt die Entspannung des Beckenbodens auf S. 108. Nur wenn Sie die Hüfte wieder vollständig strecken können, ist die Übung für die seitlichen Stabilisatoren auf S. 83 eine gute Abrundung.

Haben Sie Knieschmerzen?

Bei akuten und starken Schmerzen beginnen Sie am besten mit der Übung für den Kniestrecker auf S. 91 und der Partnerübung für den Kniebeuger auf S. 142. Das Risiko für wiederkehrende Beschwerden sinkt, wenn Sie die muskuläre Balance des ganzen Beines verbessern, Übungen dafür finden Sie auf S. 136, 141 und 145.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • EIN WORT ZUVOR
  • SO FUNKTIONIEREN MUSKELN
  • Wunderwerk Muskel
  • Ihre Muskeln brauchen Pflege
  • Wie funktioniert ein Muskel?
  • Die konditionellen Grundeigenschaften
  • Faszien – geheimnisvolles Gewebe, das alles zusammenhält
  • Der Einfluss des Gehirns auf die Körperspannung
  • Optimale Spannung schützt vor Verschleiß
  • Verspannungen haben viele Gründe
  • Die mechanische Ebene
  • Die emotionale Ebene
  • Die vegetative Ebene
  • Release – der beste Weg in die Entspannung
  • Die verschiedenen Dimensionen von Entspannung
  • Wie funktioniert Release ganz praktisch?
  • Wenn Schmerz zur Krankheit wird
  • Akute und chronische Schmerzen
  • Die Schmerz-Angst-Spirale und das Schmerzgedächtnis
  • Schmerz überwinden
  • Häufig verspannte Muskeln
  • SO LÖSEN SIE VERSPANNUNGEN
  • Auszeit für den Muskel
  • Verspannungen selbst lösen
  • Das Kreuzbein
  • Der tiefe Hüftbeugemuskel
  • Der seitliche Stabilisator der Lendenwirbelsäule
  • Die seitlichen Stabilisatoren des Hüftgelenks
  • Der Außendreher des Hüftgelenks
  • Die Anspreizer des Hüftgelenks
  • Der lange Strecker des Kniegelenks
  • Kleiner und großer Brustmuskel
  • Der Beugemuskel des Oberarms
  • Der seitliche Oberarmheber
  • Der Kopfnicker
  • Die Schultergürtelheber
  • Der Beckenboden
  • Das Zwerchfell
  • Die Gefäße
  • Muskeln lockern durch sanften Druck
  • Der Trick mit den Bällen
  • Triggerpunkte manuell lösen
  • Die aufrichtende Muskulatur der Wirbelsäule
  • Die Gesäßmuskulatur
  • Die Schultergürtelheber
  • Die Kiefermuskulatur
  • Die Muskulatur der Unterarme
  • Auf Spannung folgt Entspannung
  • Schritt für Schritt zu mehr Entspannung
  • Die Schultergürtelheber
  • Die Beugemuskeln des Unterarms
  • Der lange Kniestrecker
  • Die Beugemuskulatur des Kniegelenks
  • Der Wadenmuskel
  • Dehnlagerungen und weiche Bewegungen
  • Die Schwerkraft zur Hilfe nehmen
  • Mit weichen Bewegungen Spannungen lösen
  • Den Rücken lang machen
  • Bleiben Sie wendig
  • Die Flügel ausbreiten
  • Aufrecht durchs Leben gehen
  • Weiche Bewegungen für das Kreuz
  • Weiche Bewegungen für den Nacken
  • Weiche Bewegungen für den Kopf
  • Weiche Bewegungen für den Kiefer
  • ANHANG
  • Bücher, die weiterhelfen
  • Adressen, die weiterhelfen
  • Übungsregister

Verspannungen sanft lösen
Selbsthilfe mit osteopathischen Techniken. Effektiv bei Nacken-, Rücken- und Gelenkschmerzen
Dr. med. Ellen Fischer
168 Seiten – Softcover – 155 mm x 210 mm
Preis 19,99 €

Versandkosten Deutschland: 1,00 €

Versandkosten in andere EU-Länder: 3,90€ , Schweiz: 5 ,–€

Lieferzeit Deutschland: 2- 3 Werktage

Lieferzeit alle anderen EU-Länder: 5 – 7 Werktage

30 Tage Rückgabegarantie

Lieferung per Rechnung

Telefonbestellung möglich zu normalen Bürozeiten:
+49 (0) 82 52 -88 148-25

Zur Bestellung bitte ausfüllen (Sichere SSL-Verschlüsselung):

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung und Ihr Widerrufsrecht zur Kenntnis.